Header neu 

Fish! Prinzip

"Gebt mir einen Hebel, der lang genug, und einen Angelpunkt, der stark genug ist, dann kann ich die Welt mit einer Hand bewegen."

(Archimedes)

 

Fish! Prinzip - Ein neuer Ansatz für die Motivationstraining?

Vielleicht ist Ihnen das bunte Buch mit dem Titel "Fish! - Ein ungewöhnliches Motivationsbuch" auch schon mal im Bestsellerregal Ihrer Buchhandlung aufgefallen. Fish präsentiert offensichtlich nicht viel Neues, jedoch wird es auf eine neue Art präsentiert. Hier steckt die Stärke dieses Konzeptes. Die besten Weisheiten bringen eben nichts, wenn sie nicht auch gut verpackt sind. Dies scheint im Fish-Konzept der Fall zu sein. Der Bedarf nach einer fröhlicheren und angenehmeren Arbeitskultur, die aus dem Klagen und dem 'andere-Leute-verantwortlich-machen' herausführt, ist offensichtlich groß. Dafür spricht nicht nur der Erfolg von Fish.

 

Entstehung von Fish:

Der US- amerikanische Dokumentarfilmer und Business-School-Professor Stephen C. Lundin filmte mit seinem Kollegen zufällig die Verkäufer auf dem Pike Place Fish Market. Diese waren außergewöhnlich motiviert und hatten vor allem viel Spaß bei Ihrer Arbeit. Sie warfen sich zum Beispiel spaßeshalber gegenseitig ihre glitschige Ware zu und gingen sehr intensiv auf ihre Kunden ein. Lundin analysierte Ihr Verhalten und fand 4 Prinzipien heraus.

 

Was ist Fish!?

Fish ist also eine Art Metapher für zufriedenes Arbeiten. Die Fischverkäufer vom Pike Place Fish Market dienen als Modell, dass auf andere Arbeitskontexte übertragen werden kann. Ziel ist es, im beruflichen Alltag glücklicher zu werden.

 

Fish-Prinzipien:

 

  1. Spiele (Play):
    Jeder Arbeitsplatz, auch wenn er noch so nüchtern erscheint, lässt eine Vielzahl von Spielarten zu. Dadurch entsteht eine lockere, menschliche Atmosphäre, in der konstruktive Ergebnisse leichter erzielt werden.
  2. Bereite anderen Freude (Make their Day):
    Anderen Gutes tun - diese Möglichkeit bietet sich an allen Arbeitsplätzen. An Orten, wo sich Menschen mit Wertschätzung begegnen, herrscht eine gute, leistungssteigernde Arbeitsatmosphäre.
  3. Sei präsent (Be present):
    Mit den Gedanken nicht woanders sein, wenn man etwas tut, sondern ganz bei der Sache, ist eine besonders wichtige Voraussetzung im Kundenkontakt, aber auch bei jeder anderen Tätigkeit, wenn sie zum Erfolg führen soll.
  4. Wähle Deine Einstellung (Choose your Attitude):
    Die Einstellung muss nicht immer positiv sein, doch zumindest frei gewählt. Wer sich seinen Stimmungen rückhaltlos hingibt, gerät leicht in einen Strudel negativen Denkens, der seine Lebenszufriedenheit ebenso beeinträchtigt wie die Arbeitsqualität.

 

Fish- und die Firmenkultur?

Fish geht von der ansteckenden Wirkung aus, die es hat wenn Einzelne sich ändern. Das wirkt dann auch auf andere, z. B. auf anderen Kollegen. Die Lebensfreude und die Leichtigkeit, die Fish verkörpert, spricht bei vielen Menschen eine Sehnsucht an. Doch darüber hinaus hat das Fish-Konzept auch seine Grenzen. Motivation läßt sich eben nicht verordnen. Wenn die Rahmenbedingungen in einem Unternehmen extrem schlecht sind, werden sich die Mitarbeiter nicht fröhlich sagen: "Komm lass uns Spaß haben und das beste drauß machen."

Wer MitarbeiterInnen zu guten Leistungen motivieren muss, sollte nicht nur selbst gut motiviert sein sondern vor allem auch genau wissen, wie man sich selbst richtig gut motiviert. Zauberwort: Selbstmanagement.

Mit dem Fish!-Konzept, der dahinter stehenden Philosophie und seinen Prinzipien, erhalten Sie wertvolle Anregungen zu einem fröhlichen, schwungvollen und respektvollen Umgang mit sich selbst und mit anderen. Das Tolle daran? Sofort umsetzbar und betriebswirtschaftliche Veränderungen spürbar!

Praxisbeispiel: Seit vielen Jahren fester Bestandteil der Führungslehre in der Porsche Holding!

 

Von uns bekommen Sie keine Ideen, die Ihnen den Kreditrahmen sprengen – sondern in jedem Fall, nur und ausschließlich leicht und günstig umsetzbare Konzepte, die Ihnen in kürzester Zeit neue Kunden und mehr Auslastung bringen.

Der richtige Moment zu "FISCHEN" ist JETZT!

 

Vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Termin. Kostenfreie Erstberatung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch +43 1 293 64 13.